✂️ SCHERENVERKAUF ✂️
KOSTENLOSER EXPRESS-VERSAND ÜBERALL

Wie halten Friseure ihre Schere?

von James Adams 07. Oktober 2020 3 min gelesen

Wie halten Friseure ihre Schere? | Japan Schere

Die Kunst des Friseurs ist vorsichtig und kompliziert - schließlich sind Sie dafür verantwortlich, die Haare anderer zu pflegen und zu stylen. 

Oder Sie schneiden sich selbst die Haare, was immer häufiger vorkommt, wenn Sie heutzutage meistens zu Hause bleiben. 

Die richtige Handhabung einer Styling-Schere ist wichtig, um ein angemessenes Maß an Präzision beim Haarschneiden zu erzielen und die Scherenschneidetechniken zu beherrschen.  

Sie reduzieren das Risiko von Verletzungen durch wiederholte Bewegungen wie das Karpaltunnelsyndrom, das für jeden angehenden Friseur ein störendes Hindernis sein kann.

In diesem Artikel erfahren Sie genau, wie Sie eine Friseurschere wie einen Salonprofi halten.

So halten Sie Ihre Haarschere beim Schneiden

Wie man eine Schere hält und Finger und Daumen positioniert, während man Haare schneidet

Das Erlernen des Haltens einer Friseurschere beginnt mit der Platzierung Ihrer Hand und Ihrer Finger auf der Schere. 

Die Styling-Schere unterscheidet sich geringfügig von einer durchschnittlichen Schere mit schärferen Klingen und empfindlicheren Fingerlöchern. 

Wenn Sie sich Ihre Styling-Schere ansehen, können Sie auch einen gekrümmten Vorsprung aus dem kleineren Fingerloch erkennen - dies wird als Zapfen bezeichnet. Der Zapfen bietet zusätzliche Stabilität beim Schneiden. 

Der westliche Griff ist die traditionelle Art, Scheren zu halten, da wir ihn alle regelmäßig verwenden. Das Fingerloch mit dem Zapfen sollte die Seite oben sein. 

Sie setzen Ihren Ringfinger in das kleinere Fingerloch und Ihren Daumen in das größere, während Ihr kleiner Finger auf dem Zapfen (Griffhaken) ruht. In der Zwischenzeit sollten Zeige- und Mittelfinger auf dem oberen Griff aufliegen. Normalerweise haben die Scheren Kerben vor dem kleineren Fingerloch, auf denen sie ruhen können. 

Ihre vier Finger oben üben Druck auf die Standklinge aus und gleichen sie aus, während Ihr Daumen die Klingen vorsichtig bewegt.

Die Verwendung des Western-Griffs hält Ihre Hand stabil und reduziert Verletzungen durch Muskelverspannungen. 

Es kann auch nützlich sein, den östlichen Griff zu lernen, bei dem Sie Ihren Zeigefinger in das kleinere Loch und den Daumen in das andere einführen und dann den Mittel- und Ringfinger mit dem kleinen Finger hinter der Klinge ruhen lassen. 

Anfangs ist es definitiv seltsam, bietet aber etwas mehr Präzision und eröffnet Techniken wie Rutschen und Punktschneiden.

Bewegen Sie Ihren Daumen mit einer Haarschere

Ein häufiger Fehler beim Halten einer Friseurschere ist die Verwendung von Finger und Daumen zum Öffnen und Schließen der Klingen. Es ist am besten, wenn Sie nur Ihren Daumen bewegen, während Sie Haare schneiden. 

Es ist eigentlich unnötig - und etwas riskant -, mehr als einen Finger zu verwenden, da dies Ihre Bewegung erschüttert und die Sehnen an Ihrer Hand belastet.

Wenn Sie nur den Daumen bewegen, wird der Arbeitsaufwand Ihrer Handmuskeln verringert, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Karpaltunnelsyndroms verringert wird. Außerdem können Sie wie eine Friseurmaschine schneiden.

Halten Sie Ihre Schere und Kamm zusammen

Schere und Kamm zusammenhalten

Sobald Sie wissen, wie man eine Friseurschere hält, möchten Sie vielleicht lernen, wie man einen Kamm und Ihre Schere auf derselben Hand balanciert. 

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um einige wertvolle Sekunden Ihrer Friseurroutine zu verkürzen (Wortspiel beabsichtigt). Sie müssen üben, den Kamm zu drehen, damit er sich beim Radfahren zwischen Kamm und Schere natürlich anfühlt. 

Wenn Sie den Kamm zum Teilen oder Stylen verwenden, stecken Sie die Schere in Ihre Handfläche. Wenn es Zeit zum Schneiden ist, drehen Sie den Kamm in seine Ruheposition. Der Kamm sollte auf Ihrem Zeige- und Ringfinger ruhen und mit dem Mittelfinger an Ort und Stelle bleiben. 

Was ist der richtige Weg, um eine Friseurschere zu halten?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Schere richtig zu halten, aber der westliche traditionelle Griff ist der häufigste.

Die richtige Art, eine Schere zu halten, ist für den ergonomischen Gebrauch besser, um eine Belastung Ihrer Gelenke oder Muskeln beim Schneiden von Haaren über einen längeren Zeitraum zu vermeiden.

James Adams
James Adams

Jun ist ein erfahrener Schriftsteller für Friseur und Friseur. Sie hat eine große Leidenschaft für Premium-Haarscheren, und seine Lieblingsmarken sind Kamisori, Jaguar Schere und Joewell. Sie unterrichtet und informiert Menschen über Scheren, Friseur und Friseur in den USA, Großbritannien, Australien und Kanada.


Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch in Haarscherenartikeln: Marken, Scheren und Rezensionen

Wie benutzt man eine Haarausfallschere? | Japan Schere
Wie benutzt man eine Haarausfallschere?

von Jun Oh 13. Mai 2021 10 min gelesen

Ausdünnungsscheren sind eine spezielle Art von Haarschneidescheren, mit denen das Haarvolumen reduziert und ein Texturierungs- oder Mischeffekt erzielt wird.
WEITERLESEN
Die beste Haarschere | Japan Schere
Die beste Haarschere

von Jun Oh 07. Mai 2021 5 min gelesen

WEITERLESEN
Wo kaufen Friseur Schere online | Japan Schere
Wo kaufen Friseur Schere online

von Jun Oh 20 April 2021 3 min gelesen

WEITERLESEN