"NEUES JAHR 2021 VERKAUF"

KOSTENLOSER VERSAND ÜBERALL

0

Dein Wagen ist leer

Wie desinfizieren und desinfizieren Sie Friseurscheren?

Durch das Lesen dieses Inhalts stimmen Sie unserem Haftungsausschluss zu!

Schmutzige Haarschere, die gereinigt werden muss

Friseurscheren werden auch als Scheren bezeichnet und scheinen für diejenigen, die nicht in den Bereichen Haarschneiden oder Friseur tätig sind, seltsam aussehende Scheren zu sein. 

Haarschneidescheren sind für einen bestimmten Zweck konzipiert, das Schneiden von Haaren, und deshalb sind sie so teuer. 

Sie sollten nicht für alltägliche Anwendungen wie Geschenkpapier, Öffnen einer Tüte Chips usw. verwendet werden. 

Um mit Ihrer Haarschere hervorragende Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie Ihre Schere unbedingt richtig pflegen. 

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Schere sterilisieren, um die von Ihnen getätigten Investitionen optimal zu nutzen. Lass uns eintauchen.

Wie sterilisiert man eine Schere?

Eine der falschen Bewegungen vieler Friseursalons ist, dass sie die Schere in den Barbicude fallen lassen. Diese einfache Methode desinfiziert die Schere, reinigt sie jedoch nicht, da sich noch viele kleine Haare in der Scherenklinge verfangen und diese schließlich beschädigen. Sie können jedoch eine andere Methode verwenden, um die Schere täglich zu reinigen. 

Safe Work Australia empfiehlt dies Friseure und Friseure sterilisieren und desinfizieren ihre Haarwerkzeuge. Dies ist eine Sicherheitsanforderung am Arbeitsplatz, die von Fachleuten befolgt wird.

Genug davon, warum wir unsere Schere sauber halten müssen, hier erfahren Sie, wie Sie eine Schere desinfizieren und eine Haarschere sterilisieren.

So reinigen, desinfizieren und desinfizieren Sie Ihre Schere

  1. Nehmen Sie ein Reinigungstuch und entfernen Sie Schmutz, Ablagerungen und Ablagerungen.
  2. Nehmen Sie etwas Alkohol, Ethanol oder ähnliches und reiben Sie dies leicht über die Klingen.
  3. Lassen Sie es dort fünf Minuten lang. Nehmen Sie dann, wenn es fast getrocknet ist, ein Papiertuch oder eine Kleidung und wischen Sie die Klingen ab, um die verbleibende Feuchtigkeit zu entfernen.
  4. Tragen Sie etwas Öl auf die Klinge auf, wenn Sie diese längere Zeit aufbewahren möchten.

Tipps und Ratschläge beim Reinigen von Scheren:

  • Sie können UV-Strahlen verwenden, um Ihre Schere und Haarschneidewerkzeuge zu desinfizieren, aber ihre Fähigkeit zu töten COVID-19 (Coronavirus) ist noch unbekannt.
  • Chlor kann Ihre Haarschere beschädigen, indem es verursacht Rost und korrosive Schäden.
  • Dampf und heißes Wasser können Ihre Schere desinfizieren und sterilisieren. Trocknen Sie jedoch jeden Teil der Schere danach, um Rostschäden zu vermeiden.
  • Tauchen Sie Ihre Schere nicht in Alkohol, Ethanol oder andere Flüssigkeiten. Wenn Sie dies tun, müssen Sie die Schere zerlegen, vollständig trocknen und dann wieder zusammenbauen.
  • Wischen Sie Ihre Schere nach dem Gebrauch mit Papiertüchern ab und trocknen Sie sie ab.

Scheren schneiden Kämme und Bürsten: Reinigen und desinfizieren Sie jeden Tag


Hinweis: Kämme sollten nicht über Nacht in einem flüssigen Desinfektionsmittel belassen werden, da dies die Materialien, mit denen einige Bürsten hergestellt werden, wirklich zersetzen kann.

Verwenden Sie das dichtere längere Ende der Reinigungsbürste (oder sogar eine Zahnbürste) und waschen Sie das Styling ab.

Flüssigkeitsdesinfektionsmittel nicht länger als 10 Minuten aufnehmen.


Scheren und Scheren: Täglich reinigen und ölen


Verwenden Sie Alkohol, Desinfektionsmittel oder Alkohol und einen Wattebausch, um eliminaDas Styling hilft beim Aufbau - Missbilligung der Kanten der scharfen Kante, um einen strategischen Abstand zu Verletzungen einzuhalten.

Halten Sie die Schere mit den Spitzen nach unten, wobei die scharfen Kanten etwa 45 ° offen sind, geben Sie ein paar Tropfen Scher- oder Trimmeröl auf den Drehpunkt, öffnen und schließen Sie die Schere und lassen Sie sie über Nacht sitzen.

Halten Sie die Schere gegen Tagesbeginn in absteigender Position und öffnen und schließen Sie die Schere. Das Öl aus der vergangenen Nacht wird das Haar ausspülen, das sich im Zuge der scharfen Kanten entwickelt.

Wischen Sie die scharfe Kante sauber.

Ein warmes Bad für die Schere

Die richtige Reinigung und Desinfektion beginnt damit, dass Sie Ihrer Haarschere ein schönes warmes Bad geben. Füllen Sie das Waschbecken mit Seife und warmem Wasser und legen Sie die Schere eine Minute lang hinein, um sie irgendwann einzuweichen. Denken Sie daran, diesen Vorgang einzeln durchzuführen, wenn Sie mehr als eine Schere haben.

Überschüssige Chemikalien abwischen

Nehmen Sie danach ein Tuch und schrubben Sie alle zusätzlichen Chemikalien von den Klingen, da diese nicht zwischen den Klingen haften bleiben und jedes Mal präzise Haare schneiden können.

Trockenschere

Auch wenn es unnötig erscheint, ist es einer der wichtigsten Aspekte beim Desinfizieren und Reinigen von Haarscheren, sie vorsichtig zu trocknen. Trocknen Sie die Klingen mit einem fusselfreien Handtuch, indem Sie das Handtuch vorsichtig darüber streichen. 

Wenn Sie die Schere nicht trocknen, bilden sich Bakterien und Rost und beschädigen Ihre Haarschere.

Die Zahnstochertechnik wird verwendet, um Haare um die Scherenschraube zu entfernen, als würden Sie Lebensmittel in Ihren Zähnen essen.

Der Zahnstocher ist eine schnelle Reinigungsspitze, die täglich durchgeführt werden muss.

Kreisen Sie mit einem Zahnstocher die Scherenschraube mit dem Ende ein, um alle Haarssplitter zu entfernen. Nach nur einem Haarschnitt können sich auf der Schere viele winzige Haarsträhnen in der Schraube angesammelt haben, die dazu führen können, dass die Klingen zusammenkleben.

Schmieren Sie Ihre Schere

Um den Reinigungsprozess abzuschließen, schmieren Sie sie. Die wöchentliche Anwendung verhindert, dass die Schere rostet und sich chemischer Schmutz ansammelt. 

Öffnen Sie Ihre Schere auf 45 Grad und tragen Sie ein oder zwei Tropfen Öl dort auf, wo sich die Klingen treffen, dh in der Nähe der Schraube. Reiben Sie das Öl mit einem weichen Tuch vorsichtig in die Schere.

Wartung Ihrer Schere:

Nach dem Reinigen, Trocknen, Desinfizieren und Ölen muss diese Schere ordnungsgemäß gelagert werden, um ihre Leistung und Handhabung aufrechtzuerhalten. 

Diese Scheren sollten ein Fach haben, in dem Sie nicht riskieren, die Klingen zu beschädigen, während Sie gegeneinander stoßen. 

Es wird eine Schutzhülle mit einer weichen, porösen Auskleidung benötigt, die die Schere vor Feuchtigkeit und Umwelteinflüssen schützt. 

Jetzt wissen Sie, wie Sie Scheren am besten sterilisieren können. Befolgen Sie daher alle Schritte und halten Sie sie sauber und hygienisch, um Risiken beim Haarschnitt zu vermeiden.

Wie können Sie Ihre Haarwerkzeuge zwischen Kunden desinfizieren?

An einem anstrengenden Tag kann ein Friseur 15 bis 30 Kunden durchlaufen. Wie können Sie also Ihre Haarkämme, Scheren und Bürsten zwischen den Kunden desinfizieren?

Reinigung ist zeitaufwändiguming und schwierig durchzuführen, wenn Kunden warten, daher ist es oft einfacher, einen zusätzlichen Mitarbeiter zu haben, der die Reinigungsaufgaben zwischen den Kunden erledigt, sodass Sie die schnelle Zahlung vornehmen und den neuen Kunden begrüßen können.

Um Ihre Haarwerkzeuge zwischen Kunden effektiv zu reinigen und zu desinfizieren, müssen Sie effizient sein, alles bereit und an seinem Platz haben, damit Sie innerhalb von 2 Minuten, bevor der nächste Kunde bereit ist, problemlos reinigen können.

Fazit: So sterilisieren und desinfizieren Sie Ihre Schere

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Schere für Ihre Kunden sauber und sicher zu halten.

Es ist aus Gründen der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz erforderlich sterilisierenund desinfizieren Sie Ihre Haarschere regelmäßig.

Durch das Reinigen, Desinfizieren und Sterilisieren Ihrer Haarschere werden Bakterien und Rost vermieden.

Sie können die Zahnstochermethode täglich durchführen, um Haar-, Haut- und Ölansammlungen zu entfernen.

Sie können Ihrer Haarschere auch ein warmes Seifenbad geben, mit dem Sie die gesamte Schere desinfizieren können.

Zuletzt können Sie Alkohol verwenden, um Ihre Friseurschere vollständig zu sterilisieren.

Verwenden Sie ein flüssiges oder gelbasiertes Alkohol-Desinfektionsmittel und einen WattebauschminaDie Keim- und Bakterienansammlung befindet sich an den Rändern der scharfen Kante, um einen strategischen Abstand zu Verletzungen einzuhalten.

Halten Sie die Schere mit den Spitzen nach unten, wobei die scharfen Kanten etwa 45 ° offen sind, geben Sie zwei oder drei Tropfen Scher- oder Trimmeröl an den Wendepunkt, öffnen und schließen Sie die Schere und lassen Sie sie über Nacht sitzen.

Denken Sie daran, Ihre Schere nach der Reinigung immer zu trocknen und zu ölen, damit sie funktioniert.

Seit 2020 und COVID-19 ist es sehr wichtig zu lernen, wie Sie Ihre Haarwerkzeuge reinigen und desinfizieren. Friseur und Friseur treffen zusätzliche Vorkehrungen, um ihre Werkzeuge zu desinfizieren, um die Sicherheit ihrer Kunden und ihres Arbeitsplatzes zu gewährleisten.

Hinweise zum Reinigen und Desinfizieren von Scheren:

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN